ESF- Bundesprogramm „rückenwind“

Zuschuss für Beschäftigte und Unternehmen in der Sozialwirtschaft – das ESF-Bundesprogramm „rückenwind“

esf_webDas Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozielfonds (ESF) Vorhaben zur Personal- und Organisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft.

Mit dem Programm verfolgt das Bundesministeriumg für Arbeit und Soziales das Ziel die Anpassungs- und Beschäftigungsfähigkeit sowie die Organisationsentwicklung zu verbessern.  Das Programm spricht die Träger von gemeinnützigen Unternehmen an, die einem der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland angehören. Antragsberechtigt sind auch sonstige gemeinnützige Träger, die keinem der sechs Spitzenverbände angeschlossen sind.

Für eine Förderung muss das Projekt gleichzeitig jeweils einen Teilbereich der Personal- und Organisationsentwicklung adressieren, um einen intergierten und nachhaltigen Ansatz der Projektvorhabens sicherzustellen. Der Zuwendungsempfänger muss tarifgebunden sein und die üblichen Tarifregelungen sowie branchenübliche Qualifizierungsmaßnahmen werden auch nicht bezuschusst.

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses für die Dauer von bis zu drei Jahren. Die Höhe der Förderung richte sich nach der Art des Vorhabens sowie dem Antragsteller und beträgt maximal 70 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben.

Antragsverfahren

Das Förderverfahren ist zweistufig. Interessensbekundungen sind über ein bereitgestelltes EDV Tool zu festgesetzten Stichtagen einzureichen.

>> Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Programm Förderbereiche rückenwind und Rückenwind für die Beschäftigten und Unternehmen in der Sozialwirtschaft.

(Quelle: Richtlinie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) vom 8. April 2015, Bundesanzeiger Amtlicher Teil vom 24. April 2015 B2. Die Richtlinie hat eine Geltungsdauer bies zum 31. Dezember 2020).

Wichtiger Hinweis

Die Kumulation mit EU-Mitteln anderer Programme ist ausgeschlossen.

 

Du magst vielleicht auch