08 Aug

Stille Beteiligung bei Gründungsfinanzierung

Tragfähige Gründungsfinanzierung durch Stille Beteiligung

Das Wirtschaftsministerium von Baden-Württemberg verbessert den Zugang für stille Beteiligungen in der Gründungsfinanzierung. Dafür wurden vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau nun knapp 700.000 Euro zur Verfügung gestellt. Vor allem Existenzgründerinnen und -gründer sowie Betriebsübernehmerinnen und Betriebsübernehmer sollen davon profitieren.

Zentrales Anliegen der Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut ist es, den Gründerinnen und Gründer als auch den Unternehmensnachfolgerinnen und -nachfolgern in Baden-Württemberg gute Rahmenbedingungen zu bieten. Stille Beteiligungen sind für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft im Land von großer Bedeutung. So bietet eine Stille Beteiligung auch kapitalschwachen Gründungen und Unternehmensnachfolgen die Chance, die schwierige Startphase zu überstehen.

Der Zuschuss des Landes wird über  die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg an die angehenden Unternehmerinnen und Unternehmer weitergeleitet. Die MBG ist mit seiner Beteiligungsfinanzierung ein wichtiger Bestandteil der Förderpolitik in Baden-Württemberg. Ohne Stille Beteiligung ist eine tragfähige Finanzierung bei Existenzgründerinnen und -gründern oft nicht darstellbar.

Trotz der gegenwärtig niedrigen Zinsen und der guten Finanzierungsbedingungen ist es für junge Unternehmen weiterhin sehr schwierig, an die nötigen Finanzierungsmittel zu kommen. Grund dafür sind ein zu geringes Eigenkapital und unzureichende Sicherheiten. Nicht selten wird dadurch die wirtschaftliche Umsetzung von erfolgversprechenden Ideen verhindert. Die Investitionen bleiben aus. Mit der Erhöhung des wirtschaftlichen Eigenkapitals verbessert sich die Bonität der Unternehmen und damit wird der Kreditrahmen erweitert und die Finanzierungskonditionen verbessert.

Die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg ist eine öffentlich geförderte Beteiligungsgesellschaft. Sie unterstützt besonders Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen sowie Innovationen und neue Technologien. Mit 925 Beteiligungen ist die MBG bundesweit die größte Einrichtung ihrer Art. Im vergangenen Jahr hat sie sich an 126 Unternehmen mit einem Vorlumgen von 33,8 Millionen Euro beteiligt.

Weitere Informationen zur stillen Beteiligung finden Sie hier.

Ein Gedanke zu „Stille Beteiligung bei Gründungsfinanzierung

Schreibe einen Kommentar

Empfehlen