14 Aug

Unternehmensnachfolge – Baden-Württemberg

IHK – Publiktion stellt neue Fallbeispiele vor

Wie der Generationswechsel im Mittelstand vorbereitet und geregelt werden kann, verdeutlichen die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) jetzt in einer Neuauflage ihrer Veröffentlichung „Unternehmensnachfolge – Personen, Fakten, Service Angebote“.

Zwölf konkrete Fallbeispiele illustrieren ganz unterschiedliche Modelle, Rahmenbedingungen und Erfahrungen sowohl beim Übergeber als auch beim Übernehmer.

Dabei wird deutlich, wie wichtig die rechtzeitige Planung des Generationswechsels ist und welche Chancen eine Unternehmensübernahme für den Nachfolger eröffnen kann. Aber auch Risiken und Problemfelder werden nicht verschwiegen. Und nicht zuletzt bieten die Beiträge eine Orientierung über die Themen, die bei einer Übergabe zu beachten sind.

Die Publikation steht zum kostenlosen  [Download PDF] bereit.

!cid_image_1343816864750 !cid_image_1343816864749 !cid_image_1343816864748 !cid_image_1343816864747

Empfehlen